Datum: 3. August 2021 um 16:20
Einsatzart: ET2BA – Engelbergtunnel Stufe 2
Einsatzort: Engelbergtunnel BAB 81 Richtung >> München/Karlsruhe
Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20-1, GW-R/U, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ditzingen, Feuerwehr Leonberg, Feuerwehr Ludwigsburg, Feuerwehr Schwieberdingen, FuStW APRev Vaihingen, Kreisbrandmeister, RTW BB 2/83-4


Einsatzbericht:

Am Nachmittag kam es im Engelbergtunnel zu einem Fahrzeugbrand im Engelbergtunnel auf Höhe des ersten Querschlages. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) kam es zu einem Großaufgebot von Einsatzkräften.

Der Motorraum des betroffenen Fahrzeuges entzündete sich während der Fahrt und wurde dann in der Weströhre des Engelbertunnels zum Stehen gebracht. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr war der Brand erloschen und der Tunnel rauchfrei.

Das betroffene Fahrzeug wurde unter umluftunabhängigem Atemschutz im gesamten Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Dabei wurden Glutnester aufgefunden, welche man mit einem C-Rohr ablöschte. Abschließend wurde das Fahrzeug erneut mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Verletzt wurde keine Person. Aufgrund der Vollsperrung der Autobahn in beide Fahrtrichtungen kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Bilder:

Bilder: Andreas Rometsch