Datum: 11. Februar 2019 um 18:50
Einsatzart: H1 – Hilfeleistung 1
Einsatzort: Stöckachstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, DLA(K) 23/12
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ditzingen, NEF LB 7/82-1 (ASB Ditzingen), RTW LB 7/83-1 (ASB Ditzingen)


Einsatzbericht:

Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr mit der Drehleiter zu einer Personenrettung an. Ein Patient im 1. Obergeschoß musste in ein Krrankenhaus gebracht werden. Aufgrund seines gesundheitszustandes war ein Transport über den beengten Treppenraum nicht möglich, weshalb die Drehleiter und „Manpower“ angefordert wurde.
Der Patient wurde in die Schleifkorbtrage und anschließend auf die Kranktragenhalterung auf der Drehleiter verbracht. Anschließend wurde er zu Boden befördert und auf die Fahtrage des RTW umgelagert. Nach dem ersten Stelllen der Drehleiter kam es zu technischen Problemen. Um keine Zeit zu verlieren und eine eventuelle Gefährdung des Patienten auszuschließen wurde eine Ersatzleiter angefordert. Nach einem Neustart des Rechners funktionierte die Gerlinger Leiter glücklicherweise wieder, weshalb die angeforderten Ditzinger Kollegen umgehend wieder einrücken konnten.