Datum: 27. Februar 2022 um 16:48
Einsatzart: H1 – Hilfeleistung 1
Einsatzort: Füllerstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, DLA(K) 23/12


Einsatzbericht:

Kurz nach 16 Uhr wurde die Feuerwehr Gerlingen zu einer Tierrettung in die Füllerstraße gerufen, um dort eine in Not geraten Katze zu befreien. 

Vorort angekommen fanden die Einsatzkräfte eine verängstigte Katze in rund 10 Metern Höhe auf einem Ast festsitzen. Sofort wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, um die Katze aus Ihrer misslichen Lage zu befreien. Ein Feuerwehrmann machte sich in dem Drehleiterkorb auf den Weg zu der verängstigten Katze, doch diese wollte die Mitfahrgelegenheit der Feuerwehr nicht nutzen und machte sich selbstständig auf den Weg nach unten. Somit sprang Sie von Ast zu Ast, bis sie letzten Endes sicher auf dem Boden gelandet ist. 

Die Feuerwehr Gerlingen konnten daraufhin wieder zu Ihrer Wache zurückkehren. 

Bilder:

Bilder: Andreas Rometsch