Datum: 21. Oktober 2019 um 11:12
Einsatzart: G3 – Gefahrgut 3
Einsatzort: Schulstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, DLA(K) 23/12, HLF 20-2
Weitere Kräfte: RTW LB 7/83-1 (ASB Ditzingen)


Einsatzbericht:

Mitarbeiter meldeten im Bereich einer Tiefgarage in der Innenstadt einen CO-Alarm. Die hinzugerufene Feuerwehr sperrte die Zugänge der Tiefgarage ab und schickte einen Trupp ausgerüstet mit Umluft unabhängigem Atemschutz und Messgerät zur Erkundung in den betroffenen Bereich. Die Messungen ergaben keine positiven Messwerte, dennoch wurde sicherheitshalber ein Hochleistungslüfter in Stellung gebracht um der Räumlichkeit Frischluft zuzuführen. Der Betreiber wurde wurde darauf hingewiesen, die Anlage nicht wieder in Betrieb zu nehmen und eine Sachkundige Fachfirma zur Überprüfung zu beauftragen.

Bilder