Datum: 2. Oktober 2020 um 18:07
Einsatzart: B3 – Brand 3
Einsatzort: Siemensstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, DLA(K) 23/12, HLF 20-2
Weitere Kräfte: FuStW PRev Ditzingen, RTW LB 7/83-1 (ASB Ditzingen)


Einsatzbericht:

Am Abend löste die automatische Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes aus. Beim Erkunden der Lage wurde eine starke Rauchentwicklung im Bereich einer Toilette festgestellt. Nach setzen des Rauchvorhangs ging der Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz zur Erkundung vor. Ursache für die Rauchentwicklung war ein Wasserboiler. Dieser wurde ausgesteckt und von der Wand abmontiert. Im Anschluss wurde dieser ins Freie verbracht und die Räume belüftet. Ein genauer Grund für die Rauchentwicklung am Boiler konnte nicht gefunden werden.