Datum: 1. März 2019 um 17:17
Einsatzart: B3 – Brand 3
Einsatzort: Hasenbergstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, DLA(K) 23/12, HLF 20-2
Weitere Kräfte: FuStW PRev Ditzingen, RTW LB 7/83-3 (ASB Ditzingen)


Einsatzbericht:

Am Freitagabend war die Feuerwehr am Gerlinger Schulzentrum im Einsatz, da die dortige Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die Erkundung durch Fahrzeugführer und Angriffstrupp des ersten Löschfahrzeuges ergab, dass es sich um einen böswilligen Alarm handelte!
Vermutlich Jugendliche verschafften sich Zugang zum Schulgebäude und schlugen ohne Grund im Untergeschoss einen Handdruckmelder ein. Hierbei handelt es sich um „Missbrauch von Notrufeinrichtungen“ und „Sachbeschädigung“ die mit Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr geahndet werden kann.