Feuerwehr der Stadt Gerlingen

23.06.2018 | Leistungsabzeichen Bronze in Schönaich erfolgreich abgelegt


Am vergangenen Samstag legten zwei gemischte Gruppen aus Gerlingen und Ditzingen unter der Leitung von Gruppenführer Michael Kocher (Ditzingen) und Tim Marquardt (Heimerdingen) erfolgreich das "Leistungsabzeichen Bronze" in Schönaich ab. Zig Maliges üben, Handgriffe einstudieren, Einsatzbefehle und Antworten auswendig lernen - und das alles auf Zeit - zahlten sich am Ende aus!

Bereits um 08:20 Uhr warteten die Schiedsrichter auf die erste Gruppe Gerlingen-Ditzingen 1. Der angenommene Brand vor der Scheune, welcher sich auf die Scheune auszubreiten drohte, konnte rasch gelöscht und das "Inferno" somit verhindert werden. Die Person, welche sich noch im Obergeschoss befand, konnte ebenfalls gesichert und anschließend über die in Stellung gebrachte Steckleiter sicher gerettet werden.

Exakt eine Stunde später wiederholte sich das Spektakel für die Gruppe Gerlingen-Ditzingen 2. Und auch diese löste unter den Augen der Schiedsrichter die Aufgaben mit Erfolg und beendete mit dem Sprüchlein: "Eine Person ist über Steckleiter gerettet und wird von uns betreut; zwei C-Rohre im Einsatz; angefordertes Löschgruppenfahrzeug und Rettungswagen noch nicht eingetroffen; Brand aus!"

Wir gratulieren ganz herzlich:

Gruppenführer: Michael Kocher (Ditzingen), Tim Marquardt (Heimerdingen),
Maschinist: Tobias Rotzler (Ditzingen),
Mannschaft: Alexandre Chekaoui, Frédéric Karg, Lars Sachtleben (alle Ditzingen), Leonardo Lettieri, Johnny-Lee Manca (beide Hirschlanden), Julian Hörer (Heimerdingen), Julia Nahm, René Jost, Tobias Maier, Manuel Wagner (alle Gerlingen).

Bilder