Feuerwehr der Stadt Gerlingen

13.05.2017 | Zwei Gerlinger Gruppen beim Leistungsabzeichen erfolgreich


Am Samstag, den 13. Mai 2017, traten zwei Gruppen unter der Leitung von Gruppenführer Jochen Häußer und Gruppenführer Steffen Keller zur Leistungsabzeichenabnhame Baden-Württemberg in der Stufe Bronze an.

Prüfungsort war die Gemeinde Hausach im Ortenaukreis. 600 Feuerwehrangehörige in über 50 Gruppen legten an diesem Samstag die Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze, Silber und Gold ab. Dies dürfte die bislang größte Leistungsabzeichenabnahme in Baden-Württemberg gewesen sein und zudem die Erste nach der neuen Verwaltungsvorschrift.

Unter den Augen von Kommandant Andreas Kasper, der ebenfalls die Reise in den anderen Landesteil angetreten war, legten beide Gerlinger Gruppen eine herrvoragende Leistung ab!

Auf der Rückfahrt legte man noch einen Zwischenstop beim Feuerwehrfest in Dunningen ein, bevor man am späten Abend erschöpft aber mit stolzer Brust wieder in Gerlingen eintraf.

Gruppe 1:
GF Steffen Keller, MA Robin Ehmann, Svenja Waldmann, Johannes Fahr, Florian Häusser, Michael Leitl, Jürgen Maisch, Dominik Reichert, Alexander Wacker
Gruppe 2:
GF Jochen Häußer, MA Robin Ehmann, Carolin Keller, Marco Chindamo, Michael Leitl, Sebastian Lobmann, Björn Schweda, Aaron Zahn und David Zentner

Wir gratulieren ganz herzlich zum bestandenen LAZ-Bronze und wünschen schon heute für Silber in 2018 viel Erfolg!

Bilder