Feuerwehr der Stadt Gerlingen

125/2019
Brandnachschau nach Brandanschlag (B1)

Statistik

Datum: 15.11.2019
Alarmzeit: 19:29 Uhr
Einsatzort: Rosenstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1,
Weitere Kräfte: 2 FuStW PRev Ditzingen,
FuStW Kriminaldauerdienst PRev Leonberg,
FuStW Polizeihundeführer PRev Ludwigsburg

Bericht

Die Polizei forderte nach einem kriminellen Delikt die Feuerwehr am späten Freitagabend in die Rosenstraße an.
Ein Täter hatte an der Außenwand eines italienischen Restaurants brennbare Flüssigkeit ausgebracht und diese angezündet. Gäste, die kurz vorher noch selbst im Restaurant essen waren, sahen die Flammen auf dem Heimweg und hielten umgehend an. Mit einem Pulverlöscher löschten sie die Flammen.
Die hinzugerufene Feuerwehr kontrollierte den Außenbereich mit der Wärmebildkamera, konnte aber keine Hitze mehr feststellen. Da es im Restaurant stark nach Kraftstoff roch, wurde ein Lüfter in Stellung gebracht. Anschließend wurde die Einsatzstelle für polizeiliche Maßnahmen ausgeleuchtet.

Bilder

> zurück zur Übersicht