Feuerwehr der Stadt Gerlingen

32/2018
Verkehrsunfall BAB 81 - Personen eingeklemmt (H4)

Statistik

Datum: 17.03.2018
Alarmzeit: 15:07 Uhr
Einsatzort: BAB 81, AS Feuerbach >> Heilbronn
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, TLF 16/25, ELW
Weitere Kräfte: FF Ditzingen Abt. Ditzingen: KdoW, HLF 20-1, RW, GW-T 1,
FF Ditzingen Abt. Schöckingen: MZF,
FuStW APRev S-Vaihingen,

Bericht:

Erneut wurde die Gerlinger Feuerwehr, dieses Mal zusammen mit den Kollegen aus Ditzingen, auf die Autobahn 81 in Fahrtrichtung Heilbronn alarmiert. Und auch beim zweiten Einsatz lautetet die Meldung "Verkehrsunfall - mehrere eingeklemmte Personen". Ein Fahrzeug kam nach der Anschlussstelle S-Feuerbach in Fahrtrichtung Heilbronn mit hoher Geschwindigkeit ins Schleudern und rammte zwei weitere Fahrzeuge. Alle drei Fahrzeuge krachten in die Leitplanke, mehrere Insassen wurden verletzt. Das Trümmerfeld erstreckte sich auf 250 Meter Länge über drei Fahrspuren. Eingeklemmt war glücklicherweise niemand. Die Feurwehr reinigte das weit verstreute Trümmerfeld und sicherte die Einsatzstelle.

Bilder

> zurück zur Übersicht