Feuerwehr der Stadt Gerlingen

90/2017
technische Hilfelesitung nach VU - BAB 81 (H1)

Statistik

Datum: 05.10.2017
Alarmzeit: 11:28 Uhr
Einsatzort: BAB 81 - Fahrtrichtung München
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1
Weitere Kräfte: RTW S 6/83-1 (JUH Stuttgart)

Bericht

Zum zweiten Einsatz am Donnerstag wurde die Gerlinger Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 81 in Fahrtrichtung München alarmiert. Ein Lkw rammte ein Kleinfahrzeug mit einer schwangeren Dame hinter dem Steuer. Diese klagte daraufhin über Schmerzen im Bauchbereich. Um gegebenenfalls eine technische Rettung einzuleiten wurde auch die Feuerwehr alarmiert. Die Frau wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes aus Stuttgart von der Feuerwehr betreut.
Aufgrund der unklaren Lage und des immensen Verkehrsaufkommens wurden auch die Kollegen der Ditzinger Feuerwehr alarmiert. Diese hatten einen Arzt an Bord, der die betroffene Fahrerin sichtete, aber ebenfalls keine sichtbaren Verletzungen feststellen konnte.
Die Dame wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht, ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.

> zurück zur Übersicht