Feuerwehr der Stadt Gerlingen

74/2017
Gartenhausbrand (B2)

Statistik

Datum: 21.08.2017
Alarmzeit: 22:10 Uhr
Einsatzort: Gewann "Tal"
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, HLF 20-2, TLF 16/25, GW-T
Weitere Kräfte: 2 FuStW PRev Ditzingen

Bericht

Am Montagabend meldeten mehrere Anrufer über Notruf 112 Feuerschein im Bereich des Bussardweges.

Dort angekommen war der Feuerschein sichtbar, die genaue Örtlichkeit musste aber erst ausfindig gemacht werden. Diese befand sich dann im Gewann "Tal", dort stand ein Gartenhaus auf einem Hanggrundstück in Vollbrand. Umgehend wurde ein Löschangriff mit zwei Rohren unter umluftunabhängigem Atemschutz vorbereitet. Das Feuer hatte sich bereits auf umliegende Gebüsche und Bäume ausgebreitet, konnte aber schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Anschluss musste noch ein Baum gefällt werden, der vom Feuer ebenfalls nicht verschont blieb.

Die Nachlöscharbeiten und das wiederherstellen der Einsatzbereitschaft zogen sich bis gegen halb eins hin.

Insgesamt waren 22 Feuerwehrangehörige mit 5 Fahrzeugen im Einsatz, die Polizei mit zwei Fahrzeugen und 4 Kollegen/Innen.

Bilder

> zurück zur Übersicht