Feuerwehr der Stadt Gerlingen

3/2017
Brandmelderalarm (B3)

Statistik

Datum: 27.01.2017
Alarmzeit: 08:04 Uhr
Einsatzort: Hasenbergstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, DLA(K) 23/12, HLF 20-2
Weitere Kräfte: RTW BB 2/83-1 (DRK Leonberg),
FuStW PRev Ditzingen

Bericht

Hurra, hurra die Schule brennt - dachten sich wohl einige Schülerinnen und Schüler am vergangenen Freitagmorgen, als das Räumungssignal ertönte. Ein automatischer Brandmelder hatte Rauch detektiert, die Feuerwehr gerufen und die Gebäuderäumung ausgelöst.
Die angerückte Feuerwehr wurde bereits von dem Haustechnikerteam am FIZ (FeuerwehrInformationsZentrum) empfangen. Diese teilten mit, dass das gesamte Schulgebäude geräumt sei und außer ihnen niemand mehr im Gebäude sei.
Die Feuerwehr lokaisierte die ausgelöste Linie und Melder in einem Technikraum. Hier konnte eine leichte Rauchentwicklung festgestellt werden. Aus sicherheitsgründen wurde der Bereich stromlos geschaltet. Anschließend wurden die elektrischen Einrichtungen geöffnet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Als Schadenursache konnte ein Steuerkasten der USV Anlage lokalisiert werden, dieser wurde nach dem abklemmen durch einen Elektriker nach außen verbracht. Anschließend wurde die Räumung aufgehoben und das Gebäude wieder an die Haustechnicker übergeben.

> zurück zur Übersicht