Feuerwehr der Stadt Gerlingen

53/2016
Ausgelöster Heimrauchmelder (B3)

Statistik

Datum: 20.06.2016
Alarmzeit: 13:40 Uhr
Einsatzort: Friedrich-Schaffert-Straße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, HLF 20-1, HLF 20-2, ELW 1,
Weitere Kräfte: FuStW PRev Ditzingen

Bericht

Ein aufmerksamer Handwerker hörte in einem Mehrfamilienhaus einen Rauchmelder piepen. Nach dem er an sämtlichen Wohnungen klingelte, in der betroffenen niemand öffnete alarmierte er über Notruf 112 die Feuerwehr.
Als die Feuerwehr eintraf wurde die Lage erkundet. Um sich Einsicht in die Wohnung im Dachgeschoß zu verschaffen wurde die Drehleiter in Stellung gebracht.
Gerade als die Einsatzkräfte auf dem Dach ankamen, traf der Bewohner an der Einsatzstelle ein. Rauch oder gar ein Schadenfeuer konnte nicht festgestellt werden. Die Auslöseursache ist vermutlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen.

> zurück zur Übersicht