Feuerwehr der Stadt Gerlingen

13/2016
Wasser in Gebäude (H0)

Statistik

Datum: 15.02.2016
Alarmzeit: 04:15 Uhr
Einsatzort: Dieselstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, GW-T
Weitere Kräfte: FuStW PRev Ditzingen

Bericht

Der Wochenbeginn startete früh für die Feuerwehrangehörigen der Kleinalarm-Nacht Gruppe. In einem Industriegebäude in der Dieselstraße, hatte der Wach- und Schließdienst einen erheblichen Wasserschaden entdeckt und um 4:15 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Im Untergeschoss stand das Wasser auf 500m2 ca. 4 cm hoch.

Noch während der Erkundung der Einsatzstelle wurde der Gerätewagen-Transport mit weiteren Wassersaugern und Personal nachgeordert. Fünf Wassersauger und einige Wasserschieber wurden zum Abpumpen in dem betroffenen Laborbereich eingesetzt. Als Ursache konnte ein technischer Defekt im Sanitärbereich festgestellt werden.

Die Einsatzstelle wurde gegen 6:30 Uhr an einen Haustechniker übergeben. Abschließend wurden die eingesetzten Geräte moch im Feuerwehrhaus gereinigt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt, bevor sich die ehrenamtlichen Feuerwehrleute auf den Weg zu ihren Arbeitgebern machten.

> zurück zur Übersicht