Feuerwehr der Stadt Gerlingen

95/2015
ausgelöster Heimrauchmelder (B3)

Statistik

Datum: 01.09.2015
Alarmzeit: 23:24 Uhr
Einsatzort: Dieselstraße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, DLK 23/12-SE, HLF 20-2
Weitere Kräfte: RTW LB 7/83-2 (ASB Ditzingen),
FuStW Polizei Ditzingen

Bericht

Anrufer meldeten der Feuerwehr zu später Stunde das piepen eines Rauchwarnmelders. Der angerückte Löschzug der Feuerwehr hatte es gar nicht leicht, den Auslöseort festzustellen. Mehrere Wohnungen und Laubengänge wurden kontrolliert - allerdings ohne Erfolg. Nach weiterer Suche wurde das Piepen in eim geparkten Wohnwagen festgestellt. Durch eine Halterabfrage durch die Polizei konnte der Eigentüber erreicht werden, der umgehend die Einsatzstelle anfuhr. Die Auslöseursache musste als technischer Defekt verbucht werden, Rauch oder Feuerwehr konnte nämlich nicht festgestellt werden.

> zurück zur Übersicht