Feuerwehr der Stadt Gerlingen

23/2015
ausgelöster Heimrauchmelder (B3)

Statistik

Datum: 16.02.2015
Alarmzeit: 22:49 Uhr
Einsatzort: Friedrich-Schaffert-Straße
Fahrzeuge: KdoW, HLF 20-1, DLK 23/12-SE, HLF 20-2, ELW
Weitere Kräfte:

Bericht

Anwohner meldeten einen ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Friedrich-Schaffert-Straße. Die alarmierte Feuerwehr versuchte sich Zutritt zur Wohnung mit Spezialwerkzeug zu schaffen. Da diese Maßnahmen aufgrund der Beschaffenheit der Türe scheiterten, musste sich mit Gewalt Zugang zur Wohnung verschafft werden. Die Wohnung wurde kontrolliert und der ausgelöste Rauchwarnmelder gefunden, allerdings weder Rauch noch Feuer. Der Schließzylinder wurde ausgetauscht und ein Schreiner zum provisorischen Verschließen der Türe verständigt. Abschließend wurde die Wohnung der Polizei übergeben.

> zurück zur Übersicht