Feuerwehr der Stadt Gerlingen

70/2014
Überlandhilfe Ditzingen - Rauchentwicklung in Hochhaus (B4+FüGru)

Statistik

Datum: 22.07.2014
Alarmzeit: 21:41 Uhr
Einsatzort: Ditzingen-Hirschlanden, Hohe Straße
Fahrzeuge: KdoW, ELW
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ditzingen Abt. Ditzingen: KdoW, HLF 20, DLK 23/12, LF 16, LF 16-TS
Abt. Hirschlanden: TLF 16, LF 8
Abt. Heimerdingen: LF 16,
Abt. Schöckingen: MZF

Bericht

Die Führungsgruppe der Gerlinger Feuerwehr wurde am Abend zur Überlandhilfe nach Ditzingen-Hirschlanden alarmiert. Im 12. Obergeschoss eines Hochhauses war eine starke Rauchentwicklung gemeldet worden. Die Ditzinger Feuerwehr ging unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor und stellte fest, dass es sich nicht um einen Wohnungsbrand, sondern lediglich um angebrantes Essen auf Herd handelte. Die Gerlinger Einsatzkräfte, die sich noch auf der Anfahrt nach Hirschlanden befanden, konnten den Einsatz abbrechen.

> zurück zur Übersicht