Feuerwehr der Stadt Gerlingen

42/2014
medizinische Erstversorgung nach VU (H1)

Statistik

Datum: 28.04.2014
Alarmzeit: 12:42 Uhr
Einsatzort: Kreuzung Weilimdorfer-/ Dieselstraße
Fahrzeuge: ELW
Weitere Kräfte: RTW BB 2/83-1 (DRK Leonberg)
FuStW Polizei Ditzingen

Bericht

Eine hochschwangere Frau, die sich gerade auf dem Heimweg vom Feuerwehrfest befand, wurde auf der Kreuzung Weilimdorfer-/ Dieselstraße in einen Unfall verwickelt. Der Ehemann beobachtete den Unfall aus und rief, da er mit einem Feuerwehrkameraden befreundet ist und der Unfall sich unweit des Feuerwehrhauses ereignete, diesen mit seinem Handy an und bat um Hilfe. Umgehend machten sich zwei Feuerwehrangehörige mit Sanitätsausbildung auf den Weg zum Unfallort. Vor Ort wurde die hochschwangere Fahrerin erstversorgt, glücklicherweise hatte sie sich aber nur leichte Verletzungen zugezogen. Polizei und Rettungsdienst wurden durch die Feuerwehr nachgefordert.
Die Fahrerin des anderen Fahrzeuges wurde im Feuerwehrfahrzeug bis zum Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst betreut.

Bilder


> zurück zur Übersicht