Feuerwehr der Stadt Gerlingen

111/2013
Ausgelöster Rauchwarnmelder (B1)

Statistik

Datum: 05.08.2013
Alarmzeit: 12:52 Uhr
Einsatzort: Schillerstraße
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12
Weitere Kräfte:

Bericht

Ein piepender Rauchwarnmelder in einer Anlage für betreutes Wohnen wurde der Feuerwehr am Montag über den Europaweit gültigen Notruf 112 gemeldet. Vor Ort konnte der Feuerwehr ein Schlüssel für die betroffene Wohnung übergeben werden, der ein schadenfreies Öffnen ermöglichte. Die Ursache für den Täuschungsalarm war schnell gefunden. Vergessene Milch in einem Kochtopf, löste den Melder ordungsgemäß aus. Schaden entstand keiner.

> zurück zur Übersicht