Feuerwehr der Stadt Gerlingen

42/2013
Pkw Brand (B2)

Statistik

Datum: 07.05.2013
Alarmzeit: 12:43 Uhr
Einsatzort: K 1657 - Gerlingen Richtung Leonberg
Fahrzeuge: KdoW, TLF 16/25-1, GW-R/U
Weitere Kräfte: FuStW Polizei Ditzingen

Bericht

Ein brennender Pkw wurde der Feuerwehr am Dienstag zwischen Gerlingen und Leonberg gemeldet. Der Schwedische Fahrzeugführer bemerkte während der Fahrt Rauch aus seinem Armaturenbrett und stellte sein Fahrzeug auf einem Feldweg ab. Beide Insassen konnten das Fahrzeug verlassen, bevor der Rauch im Armaturenbrett in Flammen überging. Der zuerst eingetroffene Einsatzleiter der Feuerwehr, nahm einen Feuerlöscher vor, um den Brand einzudämmen. Mit dem nachgerückten Tanklöschfahrzeug wurde das havarierte Fahrzeug mit dem Schnellangriff Wasser abgelöscht. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Totalschaden nicht verhindert werden, der Fahrgastraum im Frontbereich wurde völlig zerstört.

Bilder

> zurück zur Übersicht