Feuerwehr der Stadt Gerlingen

24/2013
Notfalltüröffnung (H1)

Statistik

Datum: 13.03.2013
Alarmzeit: 20:04 Uhr
Einsatzort: Haldenweg
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12
Weitere Kräfte: KTW LB 1/85-8 (als First Responder; DRK Ludwigsburg)
RTW BB 2/83-3 (DRK Leonberg)
FuStW Polizei Ditzingen

Bericht

Das mehrmalige Drücken des Alarmknopfes alarmierte den Hausnotrufdienst des DRK in den Gerlinger Haldenweg am Mittwoch Abend. Der Mitarbeiter hatte zwar einen Schlüssel, konnte die Wohnungstür der Patientin allerdings nicht öffnen, da der Schlüssel von Innen steckte. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Da zu diesem Zeitpunkt eine Sitzung im Feuerwehrhaus stattfand, konnten die Fahrzeuge umgehend nach Alarmeingang abrücken. Vor Ort begann man sofort die Türe zu öffnen. Kurz bevor Vollzug gemeldet werden konnte, öffnete die Dame selbst die Tür von innen. Durch die Feuerwehr wurde ein neuer Schließzylinder eingebaut und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Der ebenfalls anwesende Rettungsdienst brauchte nicht tätig werden.

> zurück zur Übersicht