Feuerwehr der Stadt Gerlingen

54/2012
Wasser in Gebäude (H0)

Statistik

Datum: 31.05.2012
Alarmzeit: 13:27 Uhr
Einsatzort: Max-Eyth-Straße
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12, GW-R/U, GW-T
Weitere Kräfte: FuStW Polizei Gerlingen
Stadt Gerlingen - Wassermeister

Bericht

Der kurze Starkregen forderte die Gerlinger Wehr am Donnerstagmittag in einem Industriegebäude in der Max-Eyth-Straße. Beim Eintreffen der ersten Kräfte lief bereits Wasser aus dem ersten Obergeschoss die Treppen herunter und weiter in den Keller. Umgehend wurden zwei Pumpen in Einsatz gebracht und der Ursache auf den Grund gegangen. Selbst als der Regen aufgehört hatte, liefen Wasser und Fäkalien weiter aus Bodenabläufen und WCs.
Daraufhin wurde eine Rohrreinigungsfirma zur Einsatzstelle beordert. Diese stellte fest, dass etwa 2m nach dem Kontrollschacht der Abwasserkanal eingestürzt war und die Wassermassen nicht abtransportieren konnte. Das Wasser im Gebäude wurde abgepumpt und die Einsatzstelle an den Wassermeister der Stadt Gerlingen übergeben.

> zurück zur Übersicht