Feuerwehr der Stadt Gerlingen

16/2012
CO-Alarm Tiefgarage (G2)

Statistik

Datum: 20.02.2012
Alarmzeit: 20:30 Uhr
Einsatzort: Tiefgarage Schillerstraße/Endhaltestelle
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12, DLK 23/12-SE, TLF 16/25-1, MZF
Weitere Kräfte: RTW 4/83-2 (DRK Bietigheim)
NEF 5/82-1 (ASB Ludwigsburg)
BSF-T 66/44-1 (DRK OV Gerlingen)
FuStW Polizei Ditzingen
Stadt Gerlingen - Elektriker

Bericht

Die Polizei forderte die Gerlinger Feuerwehr am Montagabend in die städtische Tiefgarage in der Schillerstraße an. Deutlich hörbar hatte die CO-Warnanlage ausgelöst. Von der Feuerwehr wurde ein Trupp, ausgerüstet mit umluftunabhängigem Atemschutz und Messgerät, zur Erkundung in die Tiefgarage geschickt. Eine gefährliche Konzentration konnte jedoch nicht festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde einem Mitarbeiter der Stadt übergeben. Die Kollegen vom Rettungsdienst samt Notarzt, DRK OV Gerlingen sowie Polizei und Feuerwehr konnten somit rasch wieder einrücken.

Bilder

> zurück zur Übersicht