Feuerwehr der Stadt Gerlingen

1/2012
Rauchentwicklung in Gebäude (B3)

Statistik

Datum: 01.01.2012
Alarmzeit: 03:51 Uhr
Einsatzort: Hauptstraße
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12, DLK 23/12-SE, TLF 16/25-1, MZF
Weitere Kräfte: RTW LB 7/83-1 (ASB Ditzingen)
BSF-T LB 66/44-1 (DRK OV Gerlingen, nicht ausgerückt)
KBL (Kreisbereitschaftsleiter, nicht ausgerückt)
FuStW Polizei Ditzingen

Bericht

Exakt 3 Stunden und 51 Minuten war das neue Jahr "jung" als die Gerlinger Feuerwehr zu einem Brand in die Hauptstraße gerufen wurde. Der Meldetext auf den Funkmeldern ließ Schlimmes vermuten: Feuer in einem leerstehenden Gastronomiebetrieb in der Innenstadt. Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass es sich lediglich um ein Kleinfeuer in dem ehemaligen Heizraum des Hotels handelte. Mit einem Kleinlöschgerät konnte das Feuer rasch gelöscht werden. Die Brandursache blieb vorerst unklar.

Bilder

 

 

 

 

 

 

Zeitungsartikel Stuttgarter Nachrichten - Strohgäu Extra vom 02.01.2012

> zurück zur Übersicht