Feuerwehr der Stadt Gerlingen

101/2011
Starke Rauchentwicklung in Gaststätte (B3)

Statistik

Datum: 05.08.2011
Alarmzeit: 20:26 Uhr
Einsatzort: Krummbachtalstraße
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12, DLK 23/12, TLF 16/25-1, MZF
Weitere Kräfte: Rettungsdienst
1 FuStW Polizei

Bericht (Pressemeldung Polizei LB vom 06.08.2011)

Bei Reinigungsarbeiten in der Küche einer Gaststätte im Krummbachtal entzündete sich am Freitag, gegen 20:30 Uhr, das Fett an einer Dunstabzugshaube, die dadurch in Brand geriet. Zur Reinigung eines heißen Grills war ein Fettlöser benutzt worden, wobei es zu einer Stichflamme kam. Das Feuer konnte durch die anwesenden Mitarbeiter der Gaststätte bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr Gerlingen, die mit sechs Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Vorsorglich war jedoch ein Rettungswagen im Einsatz. Der Sachschaden in der Küche beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

> zurück zur Übersicht