Feuerwehr der Stadt Gerlingen

249/2010
Brandmelderalarm (B3)

Statistik


Datum: 28.11.2010
Alarmzeit: 15:00 Uhr
Einsatzort: Bergheimer Weg
Fahrzeuge: KdoW (1/1), LF 16/12 (1/7), DLK 23/12-SE (1/2), TLF 16/25-1 (1/5), MZF (1/2)
Weitere Kräfte: RTW BB BB 2/83-3 (Anfahrt abgebrochen, DRK Leonberg)
BSF-T RK LB 66/44-1 (Anfahrt abgebrochen, DRK OV Gerlingen)
Polizei Ditzingen

Bericht

Erneut löste am Sonntag ein Brandmelder im Küchenbereich eines Seniorenwohnheims aus und alarmierte Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst.
Ein optischer Brandmelder hatte im Untergeschoss Wasserdampf detektiert und somit über die automatische Brandmeldeanlage Hilfe gerufen. Glücklicherweise brannte weder Kerze noch Adventskranz, Wasserdampf einer Spülmaschine warr die Auslöseursache. Somit auch wieder kein Fehl- sondern ein Täuschungsalarm.

Der Gerlinger Löschzug, der mit 22 Einsatzkräften und mit fünf Fahrzeugen vor Ort war und auch der alarmierte Ortsverein des DRK brauchten nicht tätig zu werden.

> zurück zur Übersicht