Feuerwehr der Stadt Gerlingen

232/2010
Gemeldeter LKW Brand, BAB (B3)

Statistik


Datum: 11.10.2010
Alarmzeit: 19:39 Uhr
Einsatzort: BAB 81, Fahrtrichtung Heilbronn
Fahrzeuge: KdoW (1/1), TLF 16/25-2
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei

Bericht

Gerade vom ersten Einsatz nach Hause gekommen, eilten die Einsatzkräfte der Gerlinger Feuerwehr erneut ins Feuerwehrhaus. Wieder ging es Richtung Autobahn.

Ein Anrufer meldete "brennende Ladung" auf einem LKW, der in Richtung Heilbronn unterwegs war. Die Feuerwehr suchte den LKW und konnte ihn erst nach der Anschlussstelle Ludwigsburg-Süd auffinden. Ein offenes Feuer war von außen nicht zu erkennen. Wegen dem fließenden Verkehr wurde der LKW sicherheitshalber von Polizei und Feuerwehr bis zur Anschlussstelle LB-Nord begleitet und auf dem Gelände der Straßenmeisterei kontrolliert. Eine Achse war heiß gelaufen und wurde mit einem Löschrohr gekühlt, weiter wurde mit der Wärmebildkamera der Anhänger untersucht.

Die Gerlinger Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und acht Mann im Einsatz.

Bilder

 

> zurück zur Übersicht