Feuerwehr der Stadt Gerlingen

219/2010
PKW Brand im Engelbergtunnel (B2)

Statistik

Datum: 29.08.2010
Alarmzeit: 16:03 Uhr
Einsatzort: Engelbergtunnel, BAB 81 -> München
Fahrzeuge: KdoW (1/1), TLF 16/25-2 (1/5), TLF 16/25-1 (1/5), MZF (1/3)
Weitere Kräfte: FF Leonberg: KdoW-1 (1/0), TLF 16/25 (1/5), TLF 24/50 (1/2)
Rettungsdienst
Autobahnpolizei

Bericht

Großalarm hies es für zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Sonntag Mittag gegen 16 Uhr. Im Engelbergbasistunnel wurde der Feuerwehrleitstelle in Fahrtrichtung Stuttgart ein brennendes Fahrzeug gemeldet.

Beim Eintreffen der Gerlinger Feuerwehr stellte sich heraus, dass ein technischer Defekt und nicht ein Feuer die Rauchentwicklung verursachte. Betriebsmittel traten aus und verdampften auf dem heißen Motorblock. Die ebenfalls alarmierten Kollegen aus Leonberg schleppten das defekte Fahrzeug in die nächste Behelfseinfahrt und unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung.

Für die Feuerwehr Gerlingen hieß es "Einsatzende" und die Fahrzeuge konnten wieder einrücken.

 

> zurück zur Übersicht