Feuerwehr der Stadt Gerlingen

70/2010
Kleinkind in PKW eingeschlossen (H1)

Statistik

Datum: 02.07.2010
Alarmzeit: 11:58 Uhr
Einsatzort: Weilimdorfer Straße
Fahrzeuge: KdoW (1/1), LF 16/12 (1/5)
Weitere Kräfte: KTW LB 5/85-1 (ASB Ludwigsburg)
RTW LB 5/83-1 (ASB Ludwigsburg)
Polizei Gerlingen

Bericht

Ein Missgeschick passierte einer jungen Mutter am Freitagmittag in der prallen Sonne auf einem Supermarktparkplatz.
Sie hatte bereits Kind und Einkäufe im Fahrzeug verstaut und auch wohl den Schlüssel schon ins Fahrzeug gelegt, als sie die Heckklappe schloss. In diesem Moment verriegelte das Fahrzeug und ein Öffnen war nicht mehr möglich. Da die Hitze im Fahrzeug aufgrund der hohen Außentemperatur rasant anstieg, musste die Feuerwehr zur Hilfe gerufen werden.
Nach kurzer Zeit konnte die Tür mit Spezialwerkzeug geöffnet werden. Da das Kleinkind eine wesentlich erhöhte Körpertemperatur hatte und nicht aufhörte zu schreien, wurde der Rettungsdienst nachgefordert. Ebenfalls wurde die aufgebrachte Mutter von der Feuerwehr beruhigt.

> zurück zur Übersicht