Feuerwehr der Stadt Gerlingen

20/2010
Sturmschaden "klein" (H0)

Statistik

Datum: 28.02.2010
Alarmzeit: 15:31 Uhr
Einsatzort: Obere Ringstraße
Fahrzeuge: KdoW (1/1), RW 2 (1/2), DLK 23/12-SE (1/2)
Weitere Kräfte:

Bericht

Das vorhergesagte Sturm Xynthia machte auch vor Gerlingen nicht halt. So kam es, dass die Freiwillige Feuerwehr gegen halb vier in die Obere Ringstraße gerufen wurde. Ein großer Ast war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits abgebrochen, was den Baum destabilisierte. Ein weiterer Bruch und eventueller Schaden war nicht auszuschließen. Deshalb entschied sich der diensthabende Zugführer Jochen Müller für ein Abtragen des noch stehenden Stumpfes über die Drehleiter.
Neun Mann waren mit drei Fahrzeugen rund eine Stunde am Sonntagmittag beschäftigt.

Bilder


 

> zurück zur Übersicht