Feuerwehr der Stadt Gerlingen

14/2010
PKW Brand (B2)

Statistik

Datum: 18.02.2010
Alarmzeit: 09:10 Uhr
Einsatzort: Panoramastraße
Fahrzeuge: KdoW (1/0), TLF 16/25-1 (1/5), RW 2 (1/2)
Weitere Kräfte: Polizei Ditzingen

Bericht

 

Als ein Autofahrer vom Brötchen holen kam, stellte er an seinem frisch geparkten PKW eine Rauchentwicklung im Motorbereich fest. Als er die Motorhaube öffnete und hektisch erste Löschmaßnahmen ergriff, fuhr zufällig ein angehöriger der Gerlinger Feuerwehr auf der Panoramastraße an der Stelle vorbei. Dieser stoppte sofort sein Fahrzeug und alarmierte die Feuerwehr. Bis diese eintraf konnten die beiden Männer gemeinsam mit reichlich vorhandenem "Löschmittel", welches überall haufenweise neben der Straße lag, den Entstehungsbrand löschen.
Die Feuerwehr musste lediglich noch auslaufende Betriebsmittel aufnehmen, da durch die Hitze eine Versorgungsleitung im Motorbereich beschädigt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Stuttgarter Nachrichten - Strohgäu Extra vom 20.02.2010

 

> zurück zur Übersicht