Feuerwehr der Stadt Gerlingen

120/2009
Gartenhausbrand (B2)

Statistik

Datum: 28.10.2009
Alarmzeit: 05:11 Uhr
Einsatzort: Gewann Im Bonholz
Fahrzeuge: KdoW (1/0), TLF 16/25-1 (1/5), TLF 16/25-2 (1/5), LF 16/12 (1/1), GW-T (1/1)
Weitere Kräfte: RTW 7/83-1 (ASB Ditzingen)
Polizei Ditzingen

Bericht


Am frühen Mittwoch morgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Gerlingen ins Gewann "Im Bonholz" alarmiert, Anrufer meldeten über Notruf 112 einen deutlichen Feuerschein. Am Ort des Geschehens eingetroffen, brannte eine größere Gartenhütte in voller Ausdehnung. Umgehend wurde die Brandbekämpfung mit zwei C-Rohren unter umluftunabhängigem Atemschutz eingeleitet. Aufgrund der abgeschiedenen Lage des Grundstücks musste mit allen wasserführenden Fahrzeugen ein Pendelverkehr eingerichtet werden, um ausreichend Löschwasser an der Einsatzstelle zu haben. Mit der Wärmebildkamera wurden bis zum Sonnenaufgang weitere Glutnester aufgespürt und abgelöscht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 8000 €. Die Brandursache ist bislang unklar.

Bilder


 

> zurück zur Übersicht