Feuerwehr der Stadt Gerlingen

88/2009
Überlandhilfe Korntal-Münchingen

Statistik

Datum: 03.07.2009
Alarmzeit: 22:58 Uhr
Einsatzort: Korntal-Münchingen, Gewerbegebiet Korntal
Fahrzeuge: GW-T (1/2)
Weitere Kräfte:

Bericht

Nachdem alle Einsätze in Gerlingen abgearbeitet waren und die Kräfte wieder zu Hause waren, wurde die Feuerwehr um 22:58 Uhr durch die Leitstelle telefonisch nach Korntal alarmiert. Der Gerätewagen-Transport wurde mit sämtlichen Pumpen und Nasssaugern aus dem Hochregal beladen, um die Wache Korntal anzufahren. Für die drei Gerlinger Kräfte unter der Leitung von Zugführer Jochen Müller ging es dann ins Gewerbegebiet Korntal, um die bereits arbeitenden Kräfte aus Hemmingen zu unterstützen. Ein Teil des Materials wurde entladen um es auf weitere Einsatzstellen zu verteilen. In Korntal stand das gesamte Gewerbegebiet unter Wasser. Zu Höchstzeiten stand der Wasserspiegel ca. 1,5 m über Straßenniveau, was folglich sämtliche Keller bis zur Decke voll laufen ließ. Die Feuerwehr Gerlingen war bis Samstagmorgen um 8:30 Uhr im Einsatz.

> Zum Einsatzbericht der Feuerwehr Korntal-Münchingen

Bilder


 

> zurück zur Übersicht