Feuerwehr der Stadt Gerlingen

53/2009
Einsatz Führungsgruppe (FüGru/H3 Ditzingen)

Statistik

Datum: 01.06.2009
Alarmzeit: 22:26 Uhr
Einsatzort: Ditzingen, Kruppstraße
Fahrzeuge: KdoW (1/1), MZF (1/3)
Weitere Kräfte: Abt. Ditzingen Kdow (1-1), LF 20/16 (1-8), RW (1-2), GW-T (1-2)
Abt. Hirschlanden TLF 16 (1-5)
Abt. Schöckingen MZF (1-6)
Polizei

Bericht

Seit dem 1. Juni unterstützen sich die Feuerwehren aus Ditzingen und Gerlingen ab einem bestimmten Alarmstichwort bei der Einsatzleitung . Das heißt, ab einem G3, H3 oder B4 (genaue Aufschlüsselung siehe hier) wird die andere Feuerwehr mit der Führungsgruppe automatisch dazu alarmiert, um vor Ort mit ausreichend Personal die Einsatzleitung zu unterstützen.

Am Montag Abend war dann auch gleich Premiere. In der Ditzinger Kruppstraße wurde mit dem Alarmstichwort H3 ein Verkehrsunfall mit einem 41 Tonnen-LKW gemeldet wobei der Fahrer des sich selbst in Bewegung setzenden LKW verletzt wurde.
Ein Einsatz der Führungsgruppe war allerdings nicht nötig. Das Gerlinger MZF konnte kurz vor der Einsatzstelle in Ditzingen die Anfahrt abbrechen.

Hier gehts zum Einsatzbericht der Feuerwehr Ditzingen.

 

> zurück zur Übersicht