Feuerwehr der Stadt Gerlingen

21/2009
Rauchentwicklung in Gebäude (B3)

Statistik

Datum: 15.03.2009
Alarmzeit: 15.26 Uhr
Einsatzort: Uhlandstraße
Fahrzeuge: KdoW (1/1), LF 16/12 (1/7), DLK 23/12-SE (1/1)
Weitere Kräfte: Polizei Ditzingen
Rettungsdienst

Bericht

Eine gemeldete Rauchentwicklung war die Alarmursache am Sonntagmittag in der Uhlandstraße. Wie sich herausstellte vergaß eine ältere Dame eine Herdplatte auszuschalten, die daraufhin rot zu glühen begann. Ein aufmerksamer Nachbar schaltete die Platte ab und stellte zur Wärmeabführung einen Topf mit kaltem Wasser darauf. Dieses fing nach kurzer Zeit zu kochen an und sorgte für die Rauch- bzw. Dampfentwicklung.
Die Wohnung wurde durch Öffnen der Fenster belüftet und das heiße Kochfeld und die Elektrik mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

 

> zurück zur Übersicht