Feuerwehr der Stadt Gerlingen

107/2008
Rauchentwicklung in Gebäude (B3)

Statistik

Datum: 30.11.2008
Alarmzeit: 15:01 Uhr
Einsatzort: Minigolf Vereinsgebäude, Im Stöckach 200
Fahrzeuge: KdoW (1/1), LF 16/12 (1/8), DLK 23/12-SE (1/1), TLF 16/25-1 (1/5), MZF (1/1)
Weitere Kräfte: RTW BB 2/83-1
DRK OV Gerlingen
Polizei Ditzingen

Bericht

Über den Feuerwehr-Notruf 112 wurde der Kreisleitstelle in Ludwigsburg eine Rauchentwicklung am Gebäude des Minigolfplatzes gemeldet, worauf der diensthabende Disponent den Löschzug der Gerlinger Feuerwehr alarmierte. Nach kurzer Anfahrt stellten die Einsatzkräfte unter der Leitung von Zugführer Steffen Schilling kein offenes Feuer, aber eine Rauchentwicklung im Dachbereich fest. Bei der Kontrolle des Gebäudes von außen konnten Flammen im Innenraum gesichtet werden, worauf eine Türöffnung mit Spezialwerkzeug eingeleitet wurde, welche aber aufgrund des besonderen Einbruchschutzes misslang. Parallel wurde der Besitzer verständigt. Als dieser eintraf, wurde der Zugang über einen Zweiteingang geschaffen und festgestellt, dass der Flammenschein aus einem offenen Kamin kam und somit kein Schadenfeuer vorlag. Nach knapp einer Stunde konnten die Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr wieder einrücken.

Bilder

-

 

> zurück zur Übersicht