Feuerwehr der Stadt Gerlingen

84/2008
Abpumpen eines Wasserlaufes (H1)

Statistik

Datum: 11.09.2008
Alarmzeit: 17:20 Uhr
Einsatzort: Rathausplatz
Fahrzeuge: KdoW (1/0), LF 16/12 (1/5), MZF (1/1)
Weitere Kräfte: Stadt Gerlingen - Stadtbaumeister Herr Eberhardt

Bericht

Zwei Wochen umbenannt - zweiter Einsatz. Wenn dass mit dem Rathausplatz so weiter geht...
Die Feuerwehr wurde auf den neuen Rathausplatz bzw. auf den Platz zwischen Stadthalle und Rathaus gerufen. Eine größere Anhäufung von Glasscherben lag in dem neu angelegten Wasserlauf, was für spielende Kinder eine erhebliche Verletzungsgefahr darstellte. Die Gerlinger Feuerwehr stellte den Wasserzulauf ab und legte unter zu Hilfenahme zweier Elektrotauchpumpen, eines Industriewassersaugers und einer so genannten Chiemsee-Schmutzwasserpumpe den Wasserlauf trocken. Anschließend wurden die Scherben entfernt und somit die Gefahr beseitigt. Neun Feuerwehrangehörige waren mit drei Fahrzeugen rund 2 Stunden im Einsatz.

Bilder

-

 

> zurück zur Übersicht