Feuerwehr der Stadt Gerlingen

77/2008
LKW-Brand Engelbergtunnel, Oströhre (B4)

Statistik

Datum: 23.08.2008
Alarmzeit: 11:49 Uhr
Einsatzort: BAB 81, Engelbergtunnel, Fahrtrichtung Heilbronn
Fahrzeuge: KdoW (1/1), TLF 16/25-2 (1/5), TLF 16/25-1 (1/5), LF 16/12 (1/8), MZF (1/2), GW-T (1/1)
Weitere Kräfte: Kreisbrandmeister Ludwigsburg
FF Ditzingen, Abt. Hirschlanden und Abt. Schöckingen
FW Ludwigsburg
Kreisbrandmeister Böblingen
Führungsgruppe Lkr. BB Bezirk Sindelfingen
FF Leonberg (alle Abteilungen)
FW Böblingen
FF Magstadt
FF Renningen
FW Sindelfingen
FF Weil der Stadt
WF Daimler AG Sindelfingen
THW OV Leonberg
Rettungsdienst aus den Kreisen BB und LB (nach eigener Alarm- und Ausrückeordnung)
Mehrere Streifen der Polizei
Autobahnmeisterei

Bericht

Großalarm hieß es am Samstagmittag für einige Feuerwehren in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen. Ein LKW Brand im Engelbergtunnel wurde gemeldet. Schon auf der Anfahrt war eine große Rauchglocke über dem Tunnelportal zu sehen, was Schlimmes vermuten ließ. Glücklicherweise konnte der Brand aber schon in seiner Entstehung gelöscht werden, was keinen großen Einsatz mehr erforderlich machte. Lediglich Ölbindemittel musste noch aufgebracht werden, zudem wurde der defekte LKW von der Feuerwehr Gerlingen aus dem Tunnel abgeschleppt. Noch während der Einsatzmaßnahmen im Engelbergtunnel ereilte eine weitere Feuermeldung die Gerlinger Wehr. >Siehe Einsatz 78/2008

Bilder

 

> zurück zur Übersicht