Feuerwehr der Stadt Gerlingen

Aktuelles

19.03.2019 | Unsere Einsatzübersicht wurde aktualisiert

In den letzten Tagen war viel los. Viele Übungen, Vorbereitungen für die kommende Engelbergtunnelübung, ein Kettensägenlehrgang und eine THL Übung bei einem Sportwagenhersteller standen auf dem Programm. Nun hatten wir Zeit unsere Einsatzliste wieder zu aktualisieren ... >zur Einsatzübersicht

04.03.2019 | Sturm Bennet verschont auch Gerlingen nicht

Der Sturm Bennet der am heutigen Rosenmontag über Deutschland wütete, forderte auch zwei Mal das Eingeifen der Gerlinger Feuerwehr.
An einer ehemaligen Pizzeria löste sich das Kunststoffdach einer Teilüberdachung der Gartenwirtschaft und musste durch die Feuerwehr gesichert werden.
Eine weitere Einsatzstelle befand sich auf der Gerlinger Höhe, ein größerer Ast war abgebrochen und blockierte die Fahrbahn ... >zur Einsatzübersicht

03.03.2019 | Wasserrohrbruch am Sonntagmorgen

Nix war es mit ausschlafen am Sonntagmorgen für die Gerlinger Feuerwehrangehörigen, als um kurz nach halb sieben die Meldeempfänger Alarm auslösten.
In einem Haus im Heideweg war eine Wasserleitung geplatzt und überflutete das Erdgeschoss ca. 7 cm hoch ... >zum Bericht

01.03.2018 | Feueralarm im Schulzentrum

Am Freitagabend war die Feuerwehr am Gerlinger Schulzentrum im Einsatz, da die dortige Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.
Die Erkundung durch Fahrzeugführer und Angriffstrupp des ersten Löschfahrzeuges ergab, dass es sich um einen böswilligen Alarm handelte! >zum Bericht

26.02.2019 | Gasgeruch entpuppt sich als Lösungsmittelgestank

Zum zweiten Einsatz am Dienstag rückte die Feuerwehr gegen 13 Uhr in den Bergheimer Weg aus. Anwohner meldeten Gasgeruch in einer Tiefgarage. Die Gerlinger Feuerwehr ging mit Messgeräten und unter umluftunabhängigem Atemschutz zur Erkundung in die Tiefgarage vor. Eine Gaskonzentration war nicht messbar ... >zum Bericht

26.02.2019 | VU unklare Lage BAB81, Engelbergtunnel >> München

Aufgrund eines Auffahrunfalls im Engelbergtunnel in Fahrtrichtung München/Karlsruhe wurde die Feuerwehr Gerlingen gegen 8:45 Uhr alarmiert. Die Unfallstelle wurde abgesichert, Öl abgebunden, die Batterie abgeklemmt und die Unfallstelle abgesichert. Die Fahrerin hatte großes Glück ... >zum Bericht

20.02.2019 | medizinische Erstversorgung nach Treppensturz

Noch auf dem Rathausplatz meldete die Leitstelle einen Folgeauftrag. Es ging zu einer medizinischen Erstversorgung in die Hasenbergstraße. Die Feuerwehr versorgte ein 4 jähriges Kind welches eine Treppe hinab gestürzt war bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Aufgrund der Meldung wurde ebenfalls ein Notarzt alarmiert welcher heute aus der Luft kam ... >zum Bericht

20.02.2019 | Kind in Aufzug eingeschlossen

Zu einem eingeschlossenen Kind in einem Aufzug auf dem Rathausplatz wurde die Gerlinger Feuerwehr am Mittwoch alarmiert. Ausgelöst durch Spielereien der Kumpels von außen streikte der Aufzug kletztendlich und öffnete nicht mehr ... >zum Bericht

18.02.2019 | Brandstiftung führt zu Flächenbrand

Kurz vor 16:00 erklang der Alarmton der Funkmeldeempfänger. Schon auf der Anfahrt war sichtbar, dass es sich um einen Flächenbrand handelt, welcher außer Kontrolle geriet. Umgehend wurde der Brand mit zwei C-Rohren abgelöscht ... >zum Bericht

06.02.2019 | Ruhiger Jahresbeginn für die Gerlinger Feuerwehr

Im Januar wurde die Gerlinger Feuerwehr zu insgesamt acht Eiinsätzen alarmiert. Die Einsatzstichworte lauteten unter anderm "Notfalltüröffnung", "Wasser in Gebäude", "unklarer Gasgeruch" oder Pkw Brand.
Alle Einsätze kömnnen Sie auf unserer Übersichtsseite nachlesen.
>zur Einsatzübersicht

19.01.2019 | Trauer um verstorbene Feuerwehrangehörige

In den vergangenen Tagen kamen bei Einsätzen oder in deren unmittelbarem Zusammenhang, drei Feuerwehrangehörige in Deutschland ums Leben. Einer davon im nicht weit entfernten Crailsheim und zwei in Bayern.
Wir wünschen den Familien und Angehörigen der verstorbenen Kameraden viel Kraft in diesen schweren Stunden. Auch wenn wir wissen, dass unser Dienst immer mit der Gefahr verbunden ist selbst Schaden zu nehmen, ist dies kein Trost in der Stunde unserer Trauer.
Bundesweit sind deshalb zum Zeichen der Verbundenheit alle Feuerwehrfahrzeuge mit Trauerflor ausgestattet.

12.01.2018 | Christbaum-Sammelaktion war voller Erfolg

Die Christbaumsammelaktion 2019 wurde erfolgreich beendet. Auch in diesem Jahr, konnte die Jugendfeuerwehr Gerlingen mit 15 Jugendlichen, 19 Betreuern und insgesamt 5 Fahrzeugen wieder den Sammelrekord von letztem Jahr, mit 898 Anmeldungen geknackt werden. Dieses Jahr konnten starke 956 im Stadtgebiet eingesammelt werden.
Vielen Dank an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger die ihren Christbaum zur Abholung angemeldet und kräftig für die Jugendarbeit der Jugendfeuerwehr Gerlingen gespendet haben. >hier gehts zur Jugendfeuerwehr