Feuerwehr der Stadt Gerlingen

Aktuelles

13.07.2018 | Freitag der 13. hat in Gerlingen (und im Kreis) voll zugeschlagen

Freitag, der 13., forderte im Landkreis Ludwigsburg Hunderte von Rettungskräften fast aller Hilfsorganisationen. Während in Remseck schon seit längerer Zeit ein Großbrand bekämpft wurde, kam es gegen 12 Uhr bei uns in Gerlingen ebenfalls zu einem Großbrand.

Die letzten Einsatzkräfte waren noch in der Dieselstraße beschäftigt, als die Leitstelle die Feuerwehr in die Vesoulerstraße zu einer Kleintierretung alarmierte. Ein Siebenschläfer hatte sich in der Küche versteckt und musste befreit werden.

Gegen 17 Uhr wurde die Brandstelle in Dieselstraße noch mal angefahren und die Brandräume mit der Wärmebildkamera kontrolliert um ein Wiederaufflammen frühzeitig zu erkennen.

Am Abend löste um kurz vor neun Uhr dann noch die Brandmeldeanlage des Stadtbahntunnels aus ... >zur Einsatzübersicht

09.07.2018 | Auch silber-Gruppen Erlgreich! Abnahme in Rohrdorf

In 2018 gab es bei der Gerlinger Feuerwehr auch zwei Gruppen die auf das Leistungsabzeichen Baden-Württemberg in silber trainierten. Die erfolgreiche Abnahme erfolgte in Rohrdorf im Landkreis Calw ... >zum Bericht

05.07.2018 | Zwei Starkregenereignisse - Gerlingen hat Glück gehabt!

Das über den Landkreis Ludwigsburg gezogene Unwetter am Mittwochmittag hat Gerlingen glücklicherweise nur gestreift.
Lediglich zu zwei Einsätzen rückte die Feuerwehr in die Holderäcker- und in die Hauptstraße aus. Die umliegenden Gemeinden hatten leider weniger Glück.
Auch die restlichen Einsätze wurden nachgetragen und können jetzt nachgelsen werden. >zur Einsatzübersicht

23.06.2018 | Leistungsabzeichen Bronze in Schönaich erfolgreich abgelegt

Am vergangenen Samstag legten zwei gemischte Gruppen aus Gerlingen und Ditzingen unter der Leitung von Gruppenführer Michael Kocher und Tim Marquard erfolgreich das "Leistungsabzeichen Bronze" in Schönaich ab ... >zum Bericht

17.06.2018 | Zwei Türöffnungen in der vergangenen Woche

Zu zwei Notfalltüröffnungen wurde die Gerlinger Feuerwehr in der vergangenen Woche alarmiert. In beiden Fällen wurden die Türen mit Spezialwerkzeug geöffnet und dem Rettungsdienst und der Polizei zugang zu den Patienten geschaffen werden. ... >zur Einsatzübersicht

08.06.2018 | Gerlingen kommt bei Unwetter glimpflich davon

Am Donnerstagabend zog ein schweres Unwetter über den Raum Stuttgart hinweg und richtete in der Landeshauptstadt und den benachbarten Landkreisen erheblichen Sachschaden an.
Gerlingen ... >zum Bericht

24.05.2018 | Droht Balkon einzustürzen

Am Abend wurde die Feuerwehr in die obere Bachstraße alarmiert. An einem Gebäude zweiter Reihe drohte ein morscher Holzbalkon abzustürzen. Der Bereich wurde gesichtet und weitere Massnahmen mit der Polizei abgestimmt ...
>zum Bericht

18.05.2018 | Pkw Brand in Ditzinger Tiefgarage

Am Freitagmittag wurde die Gerlinger Feuerwehr zur Unterstützung zu einem Brand in einer Tiefgarage nach Ditzingen alarmiert. Die Gerlinger Feuerwehr stellte zur Sicherheit ein Hilfeleistunglöschfahrzeug ...
>zum Bericht

15.05.2018 | Fünf Brandmelderalarme im Engelbergtunnel

Ganze 5 Mal ist die Feuerwehr in der vergangenen Woche zu Brandmelderalarmen in den Engelbergtunnel alarmiert worden. Zwei mal am frühen Mittwochmorgen und drei Mal am Freitgagnachmittag. Glücklicherweise wurde jedes Mal kein Schadenfeuer festgestellt. Alle Einsätze sind auf einen technischen Defekkt zurückzuführen. Techniker haben mittlerweile die Ursache gefunden und behoben. >zum Einsatzübersicht

05.05.2018 | Hochzeit von Lisa & Marcus Herrmann

Am 5. Mai leuteten die Hochzeitsglocken bei der Freiwilligen Feuerwehr Gerlingen. Unser Wirtschaftsführer Marcus Herrmann heiratete bei bestem Hochzeitswetter auf Schloß ... >zum Bericht

24.04.2018 | Brandmeldung in unterirdischer Verkehrsanlage

"Feueralarm in unterirdischer Verkehrsanlage" lautete der Einsatzbefehl am Montagabend für die Gerlinger Feuerwehr. Die automatische Brandmeldeanlage im SSB Stadtbahntunnel hatte Alarm ausgelöst und die Feuerwehr alarmiert. Wie in der Alarm- und Ausrückeordnung festgelegt, wurde die Brandmeldezentrale in der Christophstraße ... >zum Bericht